Gottesdienst zum vierten Advent

Dezember 21, 2018 in Aktuelles

Im Gottesdienst zum vierten Advent gibt es in der Predigt den letzten Teil der Reihe über die vier Namen aus Jesaja 9, Vers 5:

„Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst.“

Diesmal geht es um den Namen „Friede-Fürst“.