Predigt vom 14.11.2021

14. November 2021 in Web-Gottesdienst

Heute ist Volkstrauertag. An diesem Tag gedenken wir der Toten der Weltkriege und des Terrorismus. Auf der anderen Seite geht es darum, aus der Vergangenheit zu lernen und nach Frieden zu suchen.
Auch im Predigttext geht es um Vergängliches auf der Welt und ein neues ewiges Haus im Himmel. Es geht darum, eine Zukunftsperspektive einzunehmen und danach schon jetzt zu leben.

Predigt vom 07.11.2021

8. November 2021 in Web-Gottesdienst

In der heutigen Predigt zu Psalm 85 geht es ums Beten für die Gesellschaft, in der wir leben.

Predigt vom 31.10.2021

31. Oktober 2021 in Web-Gottesdienst

„Zur Freiheit befreit!“ – so lautet der Titel der heutigen Predigt von Pastorin Maike Böhl. Der Predigttext steht in Galater 5, 1-6.

Predigt vom 24.10.2021

24. Oktober 2021 in Web-Gottesdienst

Jesus der Friedefürst – Jesus, der das Schwert bringt?
Pastorin Maike Böhl predigt über Matthäus 5, Vers 9 und Matthäus 10, Vers 34-39.

Predigt vom 17.10.2021

17. Oktober 2021 in Web-Gottesdienst

Heute geht es in der Predigt von Pastorin Maike Böhl über Hagar.

Web-Gottesdienst am 10.10.2021

10. Oktober 2021 in Web-Gottesdienst

In der Predigt heute spricht Pastorin Maike Böhl über König Hiskia, wie er klagt und dankt; und dankt und klagt.

Web-Gottesdienst am 26.09.2021

26. September 2021 in Web-Gottesdienst

In der Predigt heute spricht Gottfried Rabenau über die Fußwaschung. Der Predigttext steht in Johannes 13, Vers 1-17.

Live-Stream am 12.09.2021 – Gottesdienst zur Ordination von Maike Böhl

12. September 2021 in Web-Gottesdienst

Am heutigen Sonntag wird Maike Böhl zum Auftakt ihres Anfangsdienstes von Pastor Hendrik Kissel (Berlin) ordiniert.

Web-Gottesdienst am 05.09.2021

5. September 2021 in Web-Gottesdienst

Wolfgang Tarrach aus dem Martin-Luther-Haus war heute zu Gast. In seiner Predigt spricht er über eine manchmal fast vergessen Tugend: Dankbarkeit.

Web-Gottesdienst am 15.8.2021

15. August 2021 in Web-Gottesdienst

Heute haben wir gemeinsam mit Pastor Axel ter Haseborg einen Versöhnungsgottesdienst gefeiert.
Der Predigttext steht im 2. Korinther 5, Vers 17-21