Corona-Virus: Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen vorübergehend abgesagt

März 13, 2020 in Aktuelles, Featured

Liebe Gemeinde, liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde,

jetzt ist das Coronavirus auch bei uns angekommen und wir müssen uns als Gemeindeleitung damit auseinandersetzen, was zu tun ist. Wir haben gebetet, miteinander überlegt und beraten und uns auch mit dem Gesundheitsamt und anderen Gemeinden ausgetauscht.

Schweren Herzens haben wir deshalb die Entscheidung getroffen, die Gottesdienste in den nächsten Wochen in der Christuskirche auszusetzen. Davon betroffen ist auch der Taufgottesdienst am 22.03., was uns besonders leid tut. Ebenso werden alle anderen Gemeindeveranstaltungen vorübergehend abgesagt.

Ich möchte Euch diesen drastischen Schritt begründen.

Wir haben in der Gemeinde viele ältere und von Vorerkrankungen betroffene Menschen, die bei einer Ansteckung potentiell stark gefährdet wären. Es gilt diese Menschen zu schützen.

Darum bittet auch das Gesundheitsamt, mit dem ich heute morgen telefoniert habe, wenn möglich von Veranstaltungen wie Gottesdiensten abzusehen und nur wirklich dringende Termine durchzuführen. Dazu gibt es einen Erlass des Kreises, der seit heute Nacht gültig ist. Danach sind Veranstaltungen ab 50 Personen allgemein und damit auch Gottesdienste, zulassungspflichtig und werden nur unter bestimmten Auflagen genehmigt.

Unser Bund hat in den letzten Tagen ebenfalls auf unsere Verpflichtung hingewiesen, die Gemeinde im Auge zu haben und Empfehlungen zum Umgang miteinander, Abstand halten, allgemeine Hygienemaßnahmen, etc. herausgegeben. Ob Gottesdienste stattfinden können wurde der Entscheidung der Gemeindeleitungen unter Berücksichtigung der jeweiligen örtlichen Vorgaben überlassen.

Wir sind der Meinung unser oberstes Ziel sollte zu diesem Zeitpunkt die Sicherheit der Gemeinde sein, auch wenn die meisten Mitglieder selbst nicht in Gefahr wären. Das Ziel der drastischen Maßnahmen der Behörden zur Zeit ist, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und ihn zeitlich von der Grippewelle zu entkoppeln, damit es genug Versorgungsmöglichkeiten für stark betroffene Patienten gibt. Diese Maßnahme kann Leben retten.

Wir sollten aufeinander acht geben und verantwortungsvoll miteinander umgehen.

Wir beraten zur Zeit, wie wir als Gemeinde in den nächsten Wochen alternativ ein geistliches Miteinander aufrecht erhalten können, da es ja gerade im Moment, wo viele verunsichert sind, so wichtig wäre. Wir haben schon einige Überlegungen dazu angestellt und werden Euch in den nächsten Tagen über den Gemeindeverteiler und die Website darüber auf dem laufenden halten.

Wenn Ihr von Menschen wisst, die evtl. zum Gottesdienst kommen wollten in den nächsten Wochen, aber nicht im Verteiler sind, seid doch bitte so gut und gebt die Informationen weiter.

In der Predigt von Stefan ter Haseborg vom letzten Sonntag, haben wir in Matthäus 14 Vers 27 gehört: „Fürchtet Euch nicht!“ Zwar ging es inhaltlich darum, sich selbst etwas Neues zuzutrauen, aber ich finde trotzdem, dass es auch auf diese Situation passt. Wir befinden uns in ungewohnten Gewässern und müssen mit etwas Unbekanntem umgehen. Niemand weiß grad so recht wie es weitergeht, Menschen sind verunsichert, bleiben zu Hause und starten Hamsterkäufe. Ich bin mir sicher, dass Gott uns auch in dieser Situation begleitet und hält und möchte Euch ermutigen zu ihm zu beten und Jesus‘ „Fürchtet Euch nicht“ im Inneren nachzuspüren. Bitte nehmt doch die Betroffenen in Eure Gebete mit auf und betet auch für gute Lösungen um das Gemeindeleben in dieser Zeit aufrecht zu erhalten.

Zuletzt möchte ich noch dazu ermutigen den Älteren aus unserer Gemeinde und Eurer Nachbarschaft „Nächster“ zu sein und Eure Hilfe beim Einkaufen und ähnlichem anzubieten, wenn Ihr könnt.

Ich wünsche Euch Gottes Segen und vor allem Gesundheit,

im Namen der Gemeindeleitung,

Randi Heppner

Natürlich sind wir für alle seelsorgerischen Angelegenheiten, Fragen und Ähnliches weiter erreichbar!

Pastor Frank Penno:

Telefon: 04122/42409

E-Mail: pastor@ChristuskircheUetersen.de

Gemeindeleiterin Randi Heppner:

Telefon: 04122/4078562

E-Mail: Gemeindeleiter@ChristuskircheUetersen.de

P.S.: Nach unseren Informationen finden aktuell die Treffen der Blau-Kreuz-Gruppe trotzdem statt.